Normale Schrift Große Schrift Sehr große Schrift

Teilnahmevereinbarungen

1) Anmeldung
Wir bitten Sie, das beigefügte Anmeldeformular auszufüllen und der Werkstatt zukommen zu lassen. Nach Eingang der Anmeldungen werden die Teilnehmer zusammengestellt.
Jeder Teilnehmer erfährt dann bindend, ob er an dem gewünschten Ausflug teilnehmen kann. Der Vertrag kommt erst mit dieser schriftlichen Teilnahmebestätigung durch den ADWE zustande.

2) Zahlung
Nach Erhalt der Teilnahmebestätigung erhalten die Teilnehmer eine Rechnung. Wir bitten Sie, den Betrag bis zum darin angegebenen Datum zu überweisen. Es besteht
die Möglichkeit, einige unserer Maßnahmen über das persönliche Budget oder über die Verhinderungspflege zu finanzieren. Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

3) Rücktritt durch den Teilnehmer
Der Rücktritt von einem Ausflug muss schriftlich eingereicht werden. Wenn kein geeigneter Ersatzteilnehmer für die Tagesfahrt gefunden wird, müssen die Kosten vom Teilnehmer getragen werden.

4) Rücktritt durch den ADWE
Der ADWE ist berechtigt, den Ausflug abzusagen, sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Der Teilnehmer erhält in diesem Fall die geleisteten Zahlungen voll und
unverzüglich zurück.

5) Fahrt
Generell sind bei unseren Ausflügen die Fahrten vom Treffpunkt zum Zielort im Preis mit enthalten. Zusätzlich zu unserem Treffpunkt geben wir nach Eingang der Anmeldungen
weitere zentrale Zustiegsorte (z.B. Bitburg, Prüm, Gerolstein, oder Daun) bekannt. Im Preis ist, sofern nicht anders gekennzeichnet, kein Bring- oder Abholdienst von zu Hause enthalten. In besonderen Fällen können wir diesen Dienst jedoch auf Anfrage, gegen Aufpreis für Sie organisieren.

6) Weitere Informationen
Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, das bedeutet, dass bei einer zu hohen Nachfrage diejenigen teilnehmen dürfen, die sich als Erstes angemeldet haben.
Es besteht auch die Möglichkeit, ein alternatives Ausflugsziel auf dem Anmeldebogen anzugeben, natürlich dürfen Sie sich auch für mehrere Ausflüge anmelden.
Nach Eingang der Anmeldungen werden Sie weitere Informationen bezüglich Ablauf, Zustiegsmöglichkeiten und genauen Abfahrt- und Ankunftszeiten erhalten.
Die Ausflüge werden jeweils von einem hauptamtlichen Mitarbeiter angeleitet, der von einem Auszubildenden oder Praktikanten der Westeifel Werke oder einem qualifizierten
ehrenamtlichen Helfer unterstützt wird.

7) Gutscheine
Ab dem 01.10.2009 können Sie Geschenkgutscheine im Wert von 5, 10 oder 20 Euro bei uns erwerben. Diese können Sie für unser Programm ab dem Frühjahr 2010 verwenden.
Wir können jedoch aufgrund der hohen Anmeldezahlen keine Garantie auf die Teilnahme an einer bestimmten Aktivität geben. Wir sind jedoch jederzeit bemüht, den Wünschen unserer interessierten Teilnehmer gerecht zu werden.

Teilnahmebedingungen als Download:
Teilnahmebedingungen